KDE Localization/de/KZwiebelfisch/Alles einfach

Jump to: navigation, search

KZwiebelfisch: "Alles ist ja sooo einfach"

(von Stefan Johach)

Relativ viele Dinge in KDE sind den Entwicklern oder Autoren der Dokumentation so einfach erschienen, dass Sie das auch ausdrücken wollten:

"Simply click the Simple button and you are done!"

Natürlich übernimmt man diese Leichtigkeit des Seins gerne als Übersetzer (der Autor eingeschlossen) und schreibt dann:

"Klicken Sie einfach auf den Knopf "Einfach", und schon sind Sie fertig."

Das ist eine rein stilistische Angelegenheit, vielleicht sogar eine Sache des Geschmacks, ob der Übersetzer hier noch mal betonen muss, dass das Klicken eines Knopfes ja eine ziemliche Dummdödel-Aktion ist, die jeder hinkriegen sollte. Das wird sogar der Benutzer erkennen, dass er hier nicht mehr tun muss, als er gesagt bekommt.

Denn eigentlich ist das "einfach" hier nichts weiter als ein Füllwort, das weggelassen werden kann, ohne dass der Verlust bemerkt wird.

"Klicken Sie auf den Knopf "Einfach", und schon sind Sie fertig."

Super! Das ging sogar noch 7 Buchstaben schneller und funktioniert trotzdem! [1]

Das gilt übrigens auch für die Füllwörter:

  • "nur" (Sie müssen nur den Nippel durch die Lasche ziehen!),
  • "bloß" (Dazu benötigen Sie bloß ein installiertes scharfes S.)

und ähnlichen Satzkleber. Überflüssige Informationen kann man bei Übersetzungen von Handbüchern ruhig weglassen. Das strafft den Text, und der Benutzer kommt sich hier nicht ganz so dumm vor.

Das muss man einfach bloß nur erstmal kapieren!

1) Wenn nicht, dann müssen Sie bloß einen Fehler berichten!

-- Der KZwiebelfisch


This page was last modified on 17 April 2012, at 10:01. Content is available under Creative Commons License SA 4.0 unless otherwise noted.